fbpx

Was ist Yoga?

Hatha Yoga ist das Yoga, das im Westen am weitesten verbreitet ist. Das Sanskrit-Wort “Yoga” hat verschiedene Bedeutungen, darunter “vereinen” oder “anjochen”, was sich auf die Vereinigung des individuellen Selbst mit dem universellen Bewusstsein bezieht. Yoga beschreibt die Vereinigung des physischen Körpers mit Geist und Seele als eine Methode, um die Grenzen des Ego zu überwinden und zur Erleuchtung zu gelangen. Yoga bedeutet “das Zur-Ruhe-Kommen aller Aktivitӓten des Geistes”.

 

Das Wort “Hatha” bedeutet “kraftvoll”. Ein Begriff, den man nicht unmittelbar mit Yoga in Verbindung bringt, trotzdem kann die Praxis von Hatha Yoga tatsächlich kraftvoll sein.

 

Die einzelnen Silben “ha” und “tha”, die Sonne und Mond bedeuten, vereinen sich im Wort “Hatha”, was auf die Verbindung zweier Gegensätze hindeutet. Die Harmonisierung entgegengesetzter Kräfte ist ein Schlüsselaspekt des Yoga.

Hatha Yoga ist eine Kombination aus Körperhaltung, Atemarbeit, Reinigungsprozessen und Achtsamkeitstraining für den physischen und seelischen Körper, um sich auf Kontemplation und Meditation vorzubereiten.

 

Wenn du an einer Probestunde interessiert bist oder Fragen hast – kontaktiere mich einfach!